ABV Chronik

 

   
  1978
  Gründung BC Raubritter
  1982
13.11.1982 Gründungsversammlung  Allgemeiner Bowlingverein Lichtenfels (ABV)  in Bamberg, Bowlingbahn
Gründungsmitglieder: Werner Zerbach, Werner Hochberger,
Bernd Schwarzmann, Roberto Templin, Claus Hartmann,
Sonja Weinmann, Jutta Weinmann, Elisabeth Benoit,
Richard Peetz
28.12.1982 Eintragung in das Vereinsregister Lichtenfels
  Bayerische Meisterschaft Damen in Bamberg
Anni Jobst Platz 2
  Deutsche Meisterschaft Damen in Kiel
Anni Jobst Platz 19
  1983
23.01.1983 Mitglied im Bayerischen Landessportverband e. V.
15.03.1983 Mitglied im Bayerischen Sportkeglerverband e. V.
16.03.1983 Die ersten Bowlingfächer für Taschen eingerichtet
19.03.1983 Rainhard Fendrich ("Es lebe der Sport") wird Ehrenmitglied
02.05.1983 1. Damenbowlingclub (1. DBC) und BC Raubritter '78
melden sich an. Beide Clubs sind Bamberger Teams
13.07.1983 EDV-Einführung BOWLAS
29.09.1983 ABV-Clubs nehmen erstmals am Ligaspielbetrieb teil
02.11.1983 Bernd Hartmann ist unser 50. Mitglied
09.12.1983 Erstes Turnier unseres Vereins "Truthahnbowling"
17.12.1983 Weihnachtsfeier auf Burg Lichtenstein
  Bayerische Meisterschaft Damen in Nürnberg
Anni Jobst Platz 3
  1984
06.01.1984 Freundschaftskampf gegen die Domreiter
14.01.1984 Mitgliederversammlung im Neukauf mit Neuwahlen
Vorstandsmitglieder: Vorsitzender W. Zerbach,
stellv. Vors. P. Strickroth, Sportwart D. Rudisch,
Schriftführerin S. Weinmann, Schatzmeister
M. Kettner, Jugendwart W. Kregler
16.03.1984 Aufstiegsfeier im DAG-Keller, 1. DBC und BC Raubritter '78 steigen auf
01.05.1984 Maiausflug
12.05.1984 Gernot Kreutzmann ist unser 100. Mitglied
17.05.1984 Franz Oswald hält Trainingsabend mit Diavortrag
19.05.1984 Wir sind Ausrichter der Bayerischen Juniorenmeisterschaften 1984.
Erster Computereinsatz von P. Leuchner
20.05.1984 Pins Killer kommen zu uns
31.05.1984 Vereinsausflug nach Wien / Neusiedler See
16.06.1984 Außerordentliche Mitgliederversammlung im Neukauf
Vereinssitz wird nach Hallstadt verlegt.
23.06.1984 ABV-Johannisfeier in Geisfeld
22.07.1984 2. ABV Jux-Rallye
18.08.1984 Gartenfest in Gustavs Garten
22.09.1984 Spanferkelessen in Reuthlos
22.09.1984 Erste ausgebildete Schiedsrichter
(A. Jantsch und W. Zerbach)
15.10.1984 Vereinssitzverlegung beim Amtsgericht Bamberg
unter der VR Nr. 604 eingetragen
31.10.1984 Mitgliederversammlung wegen Satzungsänderungen.
Peter Leuchner wird als Sportwart gewählt
23.11.1984 BC GLORIA eingetreten
14.12.1984 Großes Preisschafkopfen von uns im Neukauf
Organisation R. Neundorfer
22.12.1984 Weihnachtsfeier in Breitengüßbach "Vier Jahreszeiten"
22.12.1984 Unser Vereinslied wird komponiert und getextet
  1985
15.02.1985 1. Faschingsball mit Disco im Neukauf
29.03.1985 Aufstiegsfeier im DAG-Keller, 1. DBC 2,
Raubritter '78 5 + 1 sowie Pins Killer Herren steigen auf
12.04.1985 Vienna Strikers zu Gegenbesuch in Bamberg
12.04.1985 Mitgliederversammlung im Neukauf
18.04.1985-
21.04.1985
ABV-Altenburg Bowling Turnier (C-Turnier)
25.05.1985 Raubritter '78 spielen Baskettball beim größten Freizeitturnier in Bamberg
06.06.1985 Vereinsausflug nach Wien / Neusiedler See
27.06.1985 SPEZIAL ALL STARS treten in den ABV ein
28.07.1985 3. ABV-JUX-RALLYE
31.08.1985 ABV'ler feiern Saisonauftakt in Reuthlos
14.09.1985 Kleiner Vereinsausflug nach Schotteneinzel
22.09.1985 Erstmals spielt eine Herrenmannschaft (BC Raubritter '78) in der Herren-Bezirksliga
21.12.1985 ABV-Weihnachtsfeier auf der Giechburg
  Bayerische Meisterschaft Damen in Nürnberg
Anni Jobst Bayerische Meisterin
  Deutschte Meisterschaft Damen in Mainz
Anni Jobst Platz 13
  1986
09.03.1986 Bayerische Meisterschaft Jugend A weiblich in Bamberg
(J. Weinmann, R. Herrmann, I. Walther, K. Lengenfelder,
A. Kreyer)
  1987
  Bayerische Meisterschaft Damen in München
Anni Jobst Bayerische Meisterin
  Deutsche Meisterschaft Damen in Mannheim
Anni Jobst Platz 17
  1988
  Raubritter 78 Hallstadt 1 belgen den 2. Platz in der Bezirksliga NO der Herren mit 84 : 60 Punkten und 46210 Pins.
  1990
23.03.1990-
25.03.1990
Nordbayerische Meisterschaften Herren in Regensburg Superbowl
(J. Bleier 3223 Platz 15, Werner Zerbach 3218 Platz 16, Johann Högler 3101 Platz 35, Bernd Trapphardt 2946 Platz 46, Uwe Kraus 2290 Platz 60, Anton Högler 2003 Platz 85, Werner Kregler 1945 Platz 88)
01.12.1990 1. Superbowl Raubritter Einzelturnier
(Harald Meyer Platz 1, Werner Zerbach Platz 2, Anni Jobst Platz 3, Margit Zerbach Platz 4, Bernd Trapphardt Platz 5, Walter Birklein Platz 6, Dane Stocks Platz 7, Gerhard Unterreiner Platz 8, Peter Strickroth Platz 9, Dave Milam Platz 10, Dieter Dirauf Platz 11, Jürgen Trunk Platz 12, Werner Kregler Platz 13, Bertl Baumgart Platz 14, Norbert Ditterich Platz 15, Silvia Baumgart Platz 16)
  1991
  Anni Jobst Platz 4, Deutsche Meisterschaften (Damen B)
  1993
17.07.1993 Nordbayerische Meisterschaften Herren in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Wolfgang Janowsky Ø 172,83 Platz 108)
11.12.1993 Turnier zur Ligaqualifikation (ABV-Sommerturnier)
(Walter Birklein Platz 1, Hilmar Knoblach Platz 2, Joachim Basel Platz 3, Thomas Lippert Platz 4, Jürgen Trunk Platz 5, Edgar Ditterich Platz 6, Norbert Ditterich Platz 7, Klaus Basel Platz 8 (Stepladder))
  Vereinsmeisterschaft 1993/994
(Werner Zerbach Ø 183,17 Platz 1, Walter Birklein Ø 181,33 Platz 2, Bernd Trapphardt Ø 172,72 Platz 3, Hilmar Knoblach Ø 170,11 Platz 4, Joachim Basel Ø 167,50 Platz 5, Thomas Lippert Ø 158,72 Platz 6, Norbert Ditterich Ø 154,28 Platz 7, Björn Nielsen Ø 150,95 Platz 8, Edgar Ditterich Ø 150,39 Platz 9, Gerhard Fleischmann Ø 149,94 Platz 10, Jürgen Trunk Ø 141,56 Platz 11, Markus Erlwein Ø 133,00 Platz 12, Ralf Günther Ø 128,50 Platz 13, Reinhold Neundorfer Platz 14)
  1994
26.02.1994-
27.02.1994
Vereinsmeisterschaft 1994/1995
(Wolfgang Janofsky Ø 186,93 Platz 1, George Schuman Ø 185,00 Platz 2, Bernd Trapphardt Ø 182,26 Platz 3, Hilmar Knoblach Ø 176,13 Platz 4, Joachim Basel Ø 175,60 Platz 5, Walter Birklein Ø 174,33 Platz 6, Gerhard Fleischmann Ø 171,06 Platz 7, Thomas Lippert Ø 170,87 Platz 8, Edgar Ditterich Ø 164,40 Platz 9, Jürgen Trunk Ø 162,86 Platz 10, Matthew Wilt Ø 155,86 Platz 11, Michael Rolle Ø 153,00 Platz 12)
07.05.1994-
08.05.1994
Nordbayerische Meisterschaften Herren in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Hilmar Knoblach Ø 166,17 Platz 118, Joachim Basel Ø 160, 83 Platz 128)
16.07.1994 Bayerische Triomeisterschaft Seniorinnen und Senioren in Augsburg
(Anni Jobst?)
  Qualifikationsturnier Raubritter für die Ligaaufstellung 1994/1995
(Joachim Basel Ø 173,47 Platz 1, Hilmar Knoblach Ø 171,75 Platz 2, George Schuman Ø 167,33 Platz 3, Thoma Lippert Ø 165,69 Platz 4, Gerhard Fleischmann Ø 161,25 Platz 5, Edgar Ditterich Ø 157,88 Platz 6, Jürgen Trunk Ø 157,53 Platz 7, Klaus Basel Ø 156,03 Platz 8, Robert Großmeier Ø 153,28 Platz 9, Matthew Wilt Ø 151,27 Platz 10). Ferner qualifizierten sich Walter Birklein, Björn Nielsen, Wolfgang Janofswky und Norbert Ditterich.
  1995
  Nordbayerische Meisterschaften Herren
(Gemeldet: Georg Schuman, Wolfgang Janofsky, Bernd Trapphard, Hilmar Knoblach)
09.12.1995  
  Vereinsmeisterschaft 1995/1996
(Wolfgang Janofsky 3281 Platz 1, Gerhard Fleischmann 3270 Platz 2, Walter Birklein 3185 Platz 3, Matthew Wilt 3055 Platz 4, Hilmar Knoblach 3011 Platz 5, Thomas Lippert 3008 Platz 6, Claudia Ressel 2936 Platz 6, Hartmut Sommer 2912 Platz 8, Michael Rolle 2887 Platz 9, Rita Neitzel 2856 Platz 10, Ute Wöhner 2956 Platz 11)
  1996
29.03.1996-
31.03.1996
Nordbayerische Meisterschaften Herren in Nürnberg Brunswick Bowling
(Michael Rolle Ø 183,72 Platz 44, Thomas Lippert Ø 174,83 Platz 105, Joachim Basel Ø 166,50 Platz 121, Gerhard Fleischmann Ø 160, 17 Platz 136, Wolfgang Janofsky Ø 173,17 Platz 150, Hilmar Knoblach Ø 162,67 Platz 153)
05.04.1996-
08.04.1996
Bayerische Meisterschaft Mixed in Nürnberg Brunswick Bowling
11.05.1996-
12.05.1996
(Ute Wöhner u. Gerhard Fleischmann, Claudia Ressel u. Hilmar Knoblach)
  Bayerische Meisterschaft Senioren und Versehrte in München Brunswick-Bowling (Hartmut Sommer)
  1997
01.03.1997-
02.03.1997
Nordbayerische Meisterschaft Damen in Regensburg Super Bowl
(Rita Neitzel Ø 154,22 Platz 39)
09.03.1997 Nordbayerische Meisterschaft Herren in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Edgar Ditterisch Ø 177,67 Platz 83, Thomas Lippert Ø 173,61 Platz 91, Hilmar Knoblach Ø 169,17 Platz 115, Hartmut Sommer Ø 159,33 Platz 133, Wolfgang Janofsky Ø 180,00 Platz 148, Michael Rolle Ø 147,33 Platz 151).
05.04.1997-
06.04.1997
Bayerische Meisterschaft Jugend Einzel in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Thomas Reinhard Ø 168,39 Platz 11)
01.07.1997 Bayerische Meisterschaft Herren Doppel in Augsburg
(Wolfgang Janofsky u. Hilmar Knoblach)
27.12.1997 ESBC-Europameisterschaften in Brüssel, Silbermedaille 57- 66 J. Kalle Globig
  Vereinsmeisterschaft
(Damen: Sigi Janofsky Platz 1, Claudia Ressel Platz 2, Margit Zerbach Platz 3, Anni Jobst Platz 4, Marion Burkhard Platz 5, Rita Neitzel Platz 6. Herren: Uwe Kraus Platz 1, Alexander Renner Platz 2, Edgar Ditterich Platz 3, Max Fischbach Platz 4, Wolfgang Weber Platz 5, Joachim Basel Platz 6, Michael Rolle Platz 6, Hartmut Sommer Platz 7. Jugend: Thomas Reinhard Platz 1, Marco Altenfeld Platz 2, Alexander Beck Platz 3, Sebastian Brehm Platz 4.)
  1998
  Nordbayerische Meisterschaft Damen in Bindlach
(Claudia Ressel Ø 162,17 Platz 39, Rita Neitzel Ø 150,22 Platz 47)
  Nordbayerische Meisterschaft Herren in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Wolfgang Weber Ø 199,11 Platz 12, Alexander Renner Ø 199,06 Platz 13, Wolfgang Janofsky Ø 177,39 Platz 71, Michael Rolle Ø 175,28 Platz 75, Thomas Lippert Ø 176,92 Platz 91, Max Fischbach Ø 173,92 Platz 94, Uwe Kraus Ø 168,75 Platz 104, Hilmar Knoblach Ø 160,58 Platz 122, Hartmut Sommer Ø 149,17 Platz 147.)
28.03.1998-
28.03.1998
Bayerische Doppelmeisterschaft Herren in Augsburg
(Uwe Kraus u. Hilmar Knoblach, Max Fischbach u. Alexander Renner, Michael Rolle u. Wolfgang Janofsky, Wolfgang Weber mit Eberhard Gladisch)
  Bayerische Meisterschaft Einzel Herren u. Damen in Nürnberg Brunswick-Bowling (Wolfgang Weber, Alexander Renner)
18.04.1998 Bayerische Meisterschaft Mixed in München Olympia-Bowling
(Susanne Friedrich u. Max Fischbach)
11.07.1998-
12.07.1998
Bayerische Meisterschaft Senioren/Seniorinnen in München Isar-Bowling (Karl-Heinz Globig)
  Bayerisches Ranglistenturnier in Augsburg
(Gruppe A: Claudia Ressel Ø 138,92 Platz 18, Alexander Renner Ø 194,42
Platz 15, Wolfgang Weber Ø 170,67 Platz 19. Gruppe B: Max Fischbach Ø 190,08 Platz 17. Gruppe D: Hilmar Knoblach Ø 181,92 Platz 5.)
 
  1999
27.02.1999-
28.02.1999
Deutsche Meisterschaft Herren Doppel
Wolfgang Weber mit Eberhard Gladisch Ø 200,38 20. Platz
06.03.1999-
07.03.1999
Bayerische Meisterschaft Jugend Einzel in Nürnberg Brunswick-Bowling
(A-Jugend männlich: Marco Altenfeld Ø 188,89 Platz 3, Thomas Reinhard Ø 185,00 Platz 4, Sebastian Brehm Ø  163,50 Platz 20, Ivan Boytchev Ø 159,17 Platz 23, Alexander Beck Ø 156,17 Platz 27. B-Jugend weiblich: Sabrina Janofsky Ø 86,75 Platz 27.)
06.03.1999-
07.03.1999
Nordbayerische Meisterschaft Einzel Herren in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Wolfgang Weber Ø 206,50 Platz 4, Alexander Renner Ø 204,83 Platz 6, Wolfgang Janofsky Ø 180,58 Platz 83, Hartmut Sommer Ø 160,67 Platz 126, Thomas Lippert Ø 160,08 Platz 128, Uwe Kraus Ø 165,33 Platz 137.)
20.03.1999-
21.03.1999
Nordbayerische Meisterschaft Einzel Damen in Bamberg MainFranken Bowlingbahn
(Claudia Ressel Ø 153,56 Platz 37, Rita Neitzel Ø 147,72 Platz 38.)
27.03.1999-
28.03.1999
Bayerische Meisterschaft Jugend Doppel München Isarbowling
(A-Jugend männlich: Thomas Reinhard und Marco Altenfeld Ø 172,67 Platz 8, Sebastian Brehm mit Partner Ø 166,81 Platz 10.)
10.04.1999-
11.04.1999
Bayerische Meisterschaft Herren Doppel in Nürnberg Brunswick-Bowling
(Wolfgang Weber u. Eberhard Gladisch Ø 207,44 Platz 3, Max Fischbach u. Alexander Renner Ø 185,50 Platz 62, Uwe Kraus u. Wolfgang Janofsky Ø 180,17 Platz 73.)
17.04.1999-
18.04.1999
Bayerische Meisterschaft Mixed in München Isar-Bowling
(Susanne Friedrich u. Max Fischbach Ø 200.08 Platz 2, Claudia Ressel u. Alexander Renner Ø 179,75 Platz 51.)
01.05.1999-
02.05.1999
Bayerische Meisterschaft Junioren Einzel in Bad Tölz
(Daniel Schwank Ø 178,92 Platz 14.)
01.05.1999-
02.05.1999
Bayerische Meisterschaft Senioren und Versehrte Einzel in Augsburg
(A-Senioren: Karl-Heinz Globig Ø 187,06 Platz 15, Werner Zerbach Ø 183,92 Platz 22.)
13.06.1999 Bayerische Meisterschaft Herren und Damen Einzel in München Hollywood-Bowling
(Alexander Renner Ø 192,00 Platz 34.)
  Finale Bayerischer Clubpokal in München Olympia-Bowling
BC Raubritter Hallstadt Platz 2 mit 6950 Pins
  2000
  1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft 2000
Team A-Jugend Marco Altenfeld 1048 Ø 174,67
  2. Platz Bayer. Juniorenmeisterschaft in München
Marco Altenfeld
  3. Platz Bayerische Jugendmeisterschaft 2002
Mixed Jugend A Stefanie Ultsch
  2001
  Bayerische Meisterschaften Mixed in Neu-Ulm
(Kathy Petersson u. Udo Thiele Ø 186,44 Platz 13, Claudia Ressel u. Karl-Heinz Globig Ø 182,75, Petra Siegel u. Wolfgang Weber Ø 180,05 Platz 28)
  Bayerische Meisterschaften Damen Einzel in
(Petra Siegel Ø 180,42 Platz 17)
23.11.2001-
25.11.2001
Bayerische Meisterschaften Herren Einzel in
(Max Fischbach Ø 208,00 Platz 15, Alexander Renner Ø 199,89 Platz 25, Michael Paar Ø 195,39 Platz 28, Hans-Jürgen Brehm Ø 168,33 Platz 72, Horst Meyer Ø 185,17 Platz 77, William Karl Ø 179,00 Platz 81)
  Bayerisches Ranglistenturnier in München Isar-Bowling
(Herren A: Wolfgang Weber Ø 237,75 Platz 1 (Stepladder), Herren B: Marco Altenfeld Ø 205,08 Platz 15, Max Fischbach Ø 190,50 Platz 29)
  2003
  Großes Jubiläumsturnier mit Johannifeuer in Dörfleins auf dem Bowlerkeller
  20 Jahre ABV
  25 Jahre BC Raubritter

 

 

wird noch erweitert